"Il m'écrit un livre."

Übersetzung:Er schreibt mir ein Buch.

October 14, 2014

8 Kommentare
Diese Diskussion ist geschlossen.


https://www.duolingo.com/profile/LupaNera

Warum nicht "für mich"? Das würde man im Deutschen viel eher sagen!


https://www.duolingo.com/profile/Schniwarixl

Sehe ich genauso, "Er schreibt mir ein Buch" klingt konstruiert, so spricht keiner.


[deaktivierter User]

    Schreib es doch einfach und melde es gegebenfalls als fehlende Übersetzung.

    "Er schreibt ein Buch für mich." wird akzeptiert.

    Mir gefällt aber "Er schreibt mir ein Buch" besser, weil es näher an der französischen Vorgabe ist. Schließlich will ich ein Gefühl für Französisch bekommen.


    https://www.duolingo.com/profile/LawrenceWelch

    On ne doit pas avoir de liaison entre « écrit » et « un », mais la voix masculine leur donne cette liaison incorrectement : « écri -t-un ».


    https://www.duolingo.com/profile/LupaNera

    Permettes-moi de te corriger, s.t.p.: La prononciation avec un "t"audible est vraiment correcte! - S'il y a un vocale après le consonante du mot précédent, on peut l'écouter. Ça améliore le flux de la parole. Par example, dans ta phrase, les mots "pas" et "avoir" sont aussi prononcés avec le "s" audible, i.e. comme "pasavoir".


    https://www.duolingo.com/profile/LawrenceWelch

    "Pas avoir" - là je suis d'accord. Mais une pareille liaison entre la verbe et le premier mot de l'objet direct, ça, je ne l'ai jamais entendu. Peut-être au théâtre dans une piece classique, mais je crois que l'on ne le fait pas dans la conversation ordinaire.


    https://www.duolingo.com/profile/Ricky00071

    Ich verstehe leider die französischen Erklärungen nicht.


    https://www.duolingo.com/profile/LawrenceWelch

    Hier ist eine Übersetzung von Google Translate, mit ein paar kleinen Änderungen von mir. Entschuldigung, dass wir es erst in Französisch geschrieben haben.

    LawrenceWelch: Man darf keine Liaison zwischen "écrit" und "un" haben, aber die männliche Stimme gibt ihnen diese Liaison falsch: "écri-t-un".

    LupaNera: Gestatten Sie mir, Sie zu korrigieren, s.t.p .: Die Aussprache mit einem hörbaren "t" ist wirklich richtig! - Wenn nach dem Konsonanten des vorherigen Wortes eine Stimme steht, können wir sie anhören. Es verbessert den Sprachfluss. Zum Beispiel werden in Ihrem Satz die Wörter "pas" und "avoir" auch mit dem hörbaren "s" ausgesprochen, d. H. Wie "nicht haben".

    LawrenceWelch: "Pas avoir" - da stimme ich zu. Aber eine solche Liaison zwischen dem Verb und dem ersten Wort des direkten Objekts, die ich noch nie gehört habe. Vielleicht im Theater in einem klassischen Stück, aber ich glaube nicht, dass man es in gewöhnlichen Gesprächen macht.

    Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.