"Il est qui pour me juger ?"

Übersetzung:Wer ist er, über mich zu richten?

Vor 3 Jahren

23 Kommentare


https://www.duolingo.com/telemobil77
telemobil77
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 14
  • 1190

Dann müsste eigentlich das besser zu vestehen sein: "Qui est-il pour me juger?", oder geht das nicht?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Maliz44
Maliz44
  • 16
  • 11
  • 5
  • 3

Genau das denke ich auch!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/S.i.b.y.l.l.e

Ja, ich bin auch Deiner Meinung!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/ElfieBeutl
ElfieBeutl
  • 22
  • 21
  • 16
  • 2

Ja

Vor 11 Monaten

https://www.duolingo.com/ChristianR32353
ChristianR32353
  • 20
  • 18
  • 17
  • 16
  • 6
  • 2
  • 3

Diese Übersetzung wäre viel besser (ich bin Frankophone)

Vor 2 Monaten

https://www.duolingo.com/NFloete
NFloete
  • 20
  • 20
  • 10
  • 2

@Marlies (das direkte Antworten auf deinen Beitrag funktioniert gerade leider nicht): Dein Satz geht als Übersetzung wohl nicht, da "qui" ein Fragewort ist. "Er ist der..." wäre "Il est celui...".

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/PhilippeKu2

Il est qui? = Qui est-il?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/u_krohn
u_krohn
  • 25
  • 11
  • 6
  • 436

Das spricht mir aus dem Herzen!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Marlies986888

Mir auch!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Johannes646121

Das würde man so im Deutschen nicht sagen

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/NFloete
NFloete
  • 20
  • 20
  • 10
  • 2

Durchaus kann man das so im Deutschen sagen.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Marlies986888

Er ist der, um über mich zu urteilen

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/FranticFreddie

So sprechen Könige

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 816

Ja und? Dürfen Könige und angehende Könige (Prinzen) denn nicht auf Duolingo Sprachen lernen? ;-)

Und willst du ihn denn nicht verstehen, wenn du ihm begegnest, deinem Traumprinzen?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/RainerParu

Warum wird "urteilen" als falsch bewertet?

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 816

Wie ist dein ganzer Satz?

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Jonamilian

Die deutsche Übersetzung ist völlig sinnfrei. Was soll das bedeuten?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Jonamilian

Wie wäre es mit "Ist er es, der über mich richtet?"

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/SuzaF
SuzaF
  • 22
  • 13
  • 11
  • 8
  • 7
  • 7
  • 6

Das ist aber nicht gemeint und so sinnfrei ist die Übersetzung auch nicht. Damit wird nicht danach gefragt, wer über mich richtet, sondern (und eher rhetorisch) ob der, der über mich richtet, das tatsächlich berechtigterweise tut. Also ein bißchen mehr wie "Wer bist Du denn? Du willst mir sagen, wo ich hier parken/stehen/reden etc. darf?"

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Jonamilian

Ja, aber dann müsste es heißen:"Wer ist er, dass er über mich richtet?"

Aber "Wer ist er, über mich zu richten?" ist einfach kein Deutsch.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 816

Ich sehe gerade nicht, warum das kein Deutsch sein sollte.

Und nur, um in derselben Form zu bleiben: Wer bist du, zu beurteilen, ob das Deutsch ist? ;-)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/ChristianR32353
ChristianR32353
  • 20
  • 18
  • 17
  • 16
  • 6
  • 2
  • 3

"Qui est-il pour me juger" ist die beste Übersetzung.

Ich möchte gerne wissen, warum "wer ist er, um mich zu beurteilen (oder urteilen ?) falsch ist. Welches ist der Unterschied zwischen "urteilen" und "beurteilen"? Ist es wie bei "zahlen" und "bezehlen"?

Ich zahle mit (?) Bankkarte.

Ich bezahle etwas.

Vor 2 Monaten

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 816

Schwer zu erklären. Ich versuche es mal so: Urteilen ist das, was der Richter tut. Beurteilen ist das, was der Gutachter tut.

Vor 2 Monaten
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.

Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.