https://www.duolingo.com/KarinioStern

Test Anerkennung bis zu welchem Niveau? C1 / C2 Oxford / Cambridge?

Liebes Forum,

kann mir jemand verraten bis zu welchem Kursniveau man die Duolingo Englisch-Tests anerkennen lassen kann? C1 / C2 / Oxford / Cambridge?

Freue mich sehr wenn mir jemand weiterhelfen kann.

Lieben Dank Karin

Vor 4 Jahren

7 Kommentare


https://www.duolingo.com/jayeidge
jayeidge
  • 23
  • 14
  • 13
  • 8
  • 7
  • 5
  • 4
  • 3

Anerkennen? In welchem Zusammenhang? Ich glaube kaum, dass dir Cambridge ein Zertifikat ausstellt, weil du bei Duo eins gemacht hast. Und das Niveau hängt natürlich davon ab, wie du abgeschnitten hast. C-Niveau ist ja schon ziemlich gut. Wie sieht denn dein Ergebnis aus? Ich habe den Test noch nie gemacht. Wäre sicherlich mal interessant ob Cambridge und Duo sich einig sind.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/KarinioStern

Der Grund meiner Frage ist einer anderer.

Ich habe über die Uni die Möglichkeit einen Onlinesprachkurs bis C1 über ein Stipendienprogramm zu belegen - könnte mir das Geld aber natürlich sparen, wenn der DuoTest mich auch bis min. C1 oder weiter bringt... leider hat mir der Support darauf noch keine Antwort gegeben und so dachte ich ich höre mich hier mal um ;-)

Mein Englisch ist ziemlich gut - Hab mein Abi mit 2+ gemacht ;)

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/jayeidge
jayeidge
  • 23
  • 14
  • 13
  • 8
  • 7
  • 5
  • 4
  • 3

Ahh, jetzt verstehe ich deine Frage. Es geht nicht um den Test es geht um den Kurs/Baum. Das C1 Niveau oder höher wirst du hier nicht erreichen. Mit Duo kann man eine solide Grundlage legen. Im Leseverstehen vielleicht sich auf B1-Niveau hoch arbeiten, aber im aktiven sprechen wird man, nur mit Duo, nicht mal auf dieses Niveau kommen. Wenn ich es gerade richtig im Kopf habe, gestehen manche Unis dir mit Abi 2+ ein Niveau B2/C1 zu. Damit sollten deine Englischkenntnisse deutlich über dem liegen, was dir Duo bieten kann. Zur Vertiefung und Wiederholung sicher sehr gut und die ein oder andere neue Sache wird auch immer wieder dabei sein, aber du wirst nicht wirklich weiter kommen. Duo ist kein Ersatz für Fortgeschrittenenkurse. Es kann nur den Einstieg erleichtern oder ermöglichen.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/KarinioStern

Super! Vielen lieben Dank für die ausführliche Info - dann melde ich mich jetzt mal zu meinem Online Kurs an ;-)

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/jayeidge
jayeidge
  • 23
  • 14
  • 13
  • 8
  • 7
  • 5
  • 4
  • 3

Viel Erfolg und keine Angst vor der Cambridge Prüfung wenn du sie machen willst. Alles halb so schlimm.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/KarinioStern

Dank*Schön! Habe allerdings gerade mal die Test-Beschreibung gelesen und Duolingo Stufe 10 im Testergebnis ist vergleichbar mit 120 TOEFL --> da C1 = 100 TOEFL = Cambrige Advanced English --> C2 = 120 TOEFL? = Certificate of Proficiency in English

Also scheint die Testauswertung zumindest schon hoch genug zu sein, wenngleich vielleicht Duolingo nicht entsprechend darauf vorbereiten kann - wenn ich dich dar richtig verstanden habe?

Woher weißt du das denn? Bist du Englischlehrer?

Ich finde die Gebühren für die anderen Tests einfach völlig überteuert...

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/jayeidge
jayeidge
  • 23
  • 14
  • 13
  • 8
  • 7
  • 5
  • 4
  • 3

Also geht es doch um den Test? Meine Beschreibung war auf das Endergebnis des Baumes bezogen. Der Test hat mit dem Baum, nichts zu tun. Der Test kann dir vielleicht tatsächlich ein C2-Niveau bescheinigen. Wie ich bereits sagte, habe ich den Duo Test noch nicht gemacht um ihn mit meinem Cambridge Ergebnis zu vergleichen.
Die Bewertung der Baumes basiert auf den Erfahrungen mehrerer Personen hier und auf meinen Eigenen mit dem Französischkurs. Ich bin kurz vor dem Ende des Baumes und wenn ich nur mit Duo gelernt hätte, könnte ich mich bis heute nicht Unterhalten, da die orale und kreative Komponente deutlich zu kurz kommt. Die grammatikalischen Grundlagen sind alle da, aber ab B-Niveau geht es um selbständigen Sprachgebrauch und den gibt es hier nicht.
Also, der Test kann dir dein Sprachniveau bescheinigen, wer den allerdings akzeptiert weiß ich nicht. Auch weiß ich nicht ob er überhaupt die wirkliche orale Sprachfähigkeit mit abtestet oder ein rein schriftlicher Test ist. Rein schriftliche Test sind leicht irreführend, wie ich selber bei der Einstufung meiner Französischkenntnisse feststellen musst. Schriftlich war ich kurz vor A2, mündlich stellte sich dann heraus, dass ich höchsten A1 war. Allerdings half das theoretische Wissen ungemein dabei schnell auf B1/2 Niveau zu kommen.
Der Kurs kann dir höchstens als Wiederholungsmedium dienen und wird dich dem C1/C2-Niveau höchstens zufällig näher bringen, wenn dir Grundlagen fehlen. Oder du kannst ihn nutzen um deine Übersetzungsfähigkeit zu stärken.
Ich stimme dir zu, dass die etablierten Tests viel zu teuer sind. Daher ist Duo ja auch angetreten das zu ändern. Ob deine Uni oder dein zukünftiger Arbeitgeber sich davon allerdings beeindrucken lässt, möchte ich in unserer zertifikatgläubigen Gesellschaft allerdings bezweifeln. Über einen Beweis des Gegenteils würde ich mich jedoch extrem freuen.

Vor 4 Jahren
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.