https://www.duolingo.com/crashday

Deutsche bei Duolingo? Germans at duolingo?

Hey, ist hier sonst noch jemand der eine weitere Sprache mit Duolingo lernt? zum Glück spreche ich sehr gut englisch, somit konnte ich gleich mal beginnen Spanisch (zuvor noch nie irgendwo gelernt!) zu lernen. ich bin bis jetzt noch nicht sehr weit, und lerne täglich, wiederhole es immer und immer wieder, denoch kommen mir immer wieder kleine fehler unter :P würde gern meine Erfahrung mit anderen Deutschen teilen!

Gruß crashday

5 years ago

4 Comments


https://www.duolingo.com/sakasiru
  • 22
  • 11
  • 9
  • 9

Hi! Mir geht es ganu wie dir, englisch kann ich ganz gut, spanisch lerne ich hier gerade. Ich hoffe, ich kriege das dann irgendwann hin, später nicht immer englisch "um die Ecke" zu denken beim Übersetzten spanisch-deutsch.

5 years ago

https://www.duolingo.com/crashday

Ja! genau so geht es mir auch! ich übersetze immer 2 mal, einmal ins englische und einmal ins deutsche, aber das finde ich nicht mal so schlimm;) Ich sehe du bist schon ziemlich weit mit deinen übungen, und das mit level 10! ich hab noch nicht mal 1/3 von deinem, aber ich wiederhole auch alles 100 mal, damit es richtig sitzt:D hast du dein gelerntes schon irgendwo anwenden können ;)?

5 years ago

https://www.duolingo.com/sakasiru
  • 22
  • 11
  • 9
  • 9

Ich gehe auch ziemlich langsam voran, ich will das Gefühl haben, dass die Lektionen richtig sitzen bevor ich weitergehe, sonst hab ich ganz schnell 100 Vokabeln die ich nicht kann und fang an zu schwimmen. Ich hab sowieso den Eindruck, dass dieser Goldbalken bei den Wörtern schneller sinken sollte, ich hab die zum Teil nichtmal gelernt oder schon wieder vergessen, wenn die immer noch auf voller Stärke sind. Ich glaube aber nicht, dass ich schneller bin als du, die höheren Stufen brauchen auch mehr Skillpoints. Ich bemühe mich aber, wenigstens jeden Tag eine Übung zu machen oder eine Unterlektion oder so zu lernen, und wenn ich unterwegs bin nutz ich die HandyApp.

Nein, anwenden tu ich noch nix. Ich hab nicht das Gefühl, dass es schon zur Konversation reichen würde, und bei den Texten unter Immersion muss ich auch noch mehr raten als übersetzen. Ich lerne auch nicht unbedingt fleißig die Aussprache, eher das Schriftliche, weil ich spanisch eher lesen und schreiben will.

Manchmal ist es ganz praktisch in Gedanken das Ganze noch ins Deutsche zu übersetzen, es gibt ein paar Konstruktionen und Wörter, die sind im Deutschen ähnlicher als im Englischen.

5 years ago

https://www.duolingo.com/crashday

Das mit dem Goldbalken kann ich nur bestätigen, zum glück kann man manche wörter auch explizit lernen! Verschiedene Wörter kann ich einfach nicht, erst nach abermaligen lernen! trotzdem zeigt der balken an, dass ich wohl alles perfekt können müsste. Na denoch finde ich das ganze Duolingo Programm äußerst gut. Meinerseits kann ich nur sagen, dass ich sehr auf die Aussprache achte. Ich rede viele Sätze mit, und hör mir auch oft die Sätze 2 oder 3 mal an. Aber alles brauch eben seine Zeit, ich freu mich schon darauf, dass ich in ein paar monaten ein wenig Spanisch reden kann! Ich lerne es auch, damit ich meine Freundin überraschen kann, sie ist in diese Sprache vernarrt! Das Gesicht von ihr, wenn ich mit ihr ein bisschen Smalltalk auf Spanisch halte... darauf freue ich mich. Deshalb ist mir auch das reden so wichtig;)

5 years ago
Learn a language in just 5 minutes a day. For free.