"La reine veut que tu aies informé le roi."

Übersetzung:Die Königin will, dass du den König informiert hast.

Vor 4 Jahren

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/tomkaden

Wie kann man etwas wollen, das in der Vergangenheit liegt? Kann die Königin zu diesem Zeitpunkt nicht nurmehr hoffen, dass der König informiert ist? Meint sie einen Zeitpunkt in der Zukunft? So wie "Die Königin will, dass der König bis Dienstag mittag informiert ist!"

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/FemmeFolle
FemmeFolle
  • 12
  • 11
  • 10
  • 7
  • 5
  • 5

Sehe ich genauso! "Die Königin will, dass du den König informiert hast." ergibt keinen Sinn. Entweder "Die Königin will, dass du den König informierst" oder mit einer konkreten Zeitangabe: "Die Königin will, dass du den König bis morgen früh informiert hast."

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 867

Ich schließe mich der Frage an: Die Zeiten zumindest im deutschen Satz passen nicht recht zusammen.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Rebecca_duolingo

Diese Übersetzung macht überhaupt keinen Sinn. Auf Deutsch sagt man das nicht so.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/jojomotion
jojomotion
Mod
  • 18
  • 11
  • 10
  • 10
  • 5

Ihr habt recht, der Satz ist schlecht. Wir werden ihn so schnell wie möglich durch einen anderen ersetzen. Danke für eure Hinweise!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/TheRealNecator

Auch mir scheinen hier die Zeiten durcheinander. Geht das so im Französischen?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Christine.276118

Als mögliche interpretation dieses deutschen satzes könnte man annehmen, dass die könnigin von dir hören will, dass du den könig informiert hast, oder dass du behaupten oderr zugeben sollst, den könig informiert zu haben (aus welchen gründen auch immer).

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/flautibus1

dieser Satz ist Sparchkurs Quatsch!

Vor 3 Jahren
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.