https://www.duolingo.com/Samy1979

Ich habe den Baum vollendet...

Samy1979
  • 25
  • 17
  • 1780

aber es ist noch nicht alles golden. Ich habe mit Französisch für Englischsprachige begonnen und bin dann zum diesem Kurs gewechselt. Es ist nicht alles golden und viele Lektionen habe ich nur schriftlich gemacht. Ich bin also definitv noch nicht fertig mit Duolingo. Trotzdem kann ich einfach Texte schon ganz gut lesen und habe mal das wichtigste in Sachen Grammatik durchgemacht.

Zum Kurs: Es sind defintiv noch einige Fehler drin. Auch wenn ich die fleißig melde. Zum Beispiel wird öfters für "son" nur "sein" und nicht "ihr" als richtig akzeptiert. Nichtedestotrotz schon jetzt ein guter Einstieg in die Französische Sprache.

Vor 3 Jahren

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/Wusaweki
Wusaweki
  • 23
  • 9
  • 6
  • 6
  • 2

Gratulation zum vervollständiten Baum! Wie du schon selbst festgestellt hast, bedeutet ein fertiger Baum noch nicht, mit Duolingo fertig zu sein. Du wirst vermutlich schon wieder einiges vergessen haben, was du in den früheren Lektionen gelernt hast. Mich würde interessieren, wie lange es dauert, einen bereits fertiggestellten, aber nicht goldenen Baum, auf golden zu bekommen.

Mein Baum wird jedenfalls golden sein, wenn ich ihn abgeschlossen habe. Und zwar deswegen, weil das Erste was ich täglich mache, ist, dass ich ihn wieder auf golden bringe. Manchmal muss ich an einem einzigen Tag sechs bis sieben bereits abgeschlossene Übungen auffrischen, damit sie wieder auf gold wechseln. Das dauert meist so lange, dass ich an dem Tag nichts Neues mehr anfange. Wenn aber z.B. nur zwei oder drei abgelaufene Übungen zu erneuern sind, gehn sich auch noch ein paar neue Lektionen aus. Die vielen abgelaufenen Übungen nerven schon oft ziemlich, aber ich merke meistens auch deutlich, dass ich tatsächlich schon wieder einiges vergessen habe, und die Wiederholungen notwendig sind, wenn man in der Sprache langfristig fit werden will. Ich mache mir allerdings auch keinen unnötigen Stress. Ich habe vor ca. einem Jahr als kompletter Französisch Anfänger begonnen. Ich schätze mal, dass ich noch ca. zwei, drei Monate brauchen werde, um den Baum (golden) fertigzustellen. Ein Jahr und drei Monate um Französich auf Duolingo Abschluss-Niveau zu kommen, finde ich für mich persönlich zumindest nicht so schlecht. Nebenbei habe ich mittlerweile auch ein paar Bücher auf französisch gelesen (Le Petit Prince, Le Petit Nicolas, Harry Potter a l'ecole des sourciers,..), und auch das geht mittlerweile schon recht gut.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Samy1979
Samy1979
  • 25
  • 17
  • 1780

Wahrscheinlich ist es die bessere Methode dass ganze immer golden zu halten. Ich war zu neugierig wie die anderen Sachen auf Französisch gehen und wollte den Baum auch schnell fertig haben..

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Samy1979
Samy1979
  • 25
  • 17
  • 1780

Du hast Harry Potter auf französisch gelesn? Wow. Musstest du da nicht viele Wörter nachschlagen? Okay du bist auch schon auf Level 19, dass heißt du lernst intensiver als ich.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Wusaweki
Wusaweki
  • 23
  • 9
  • 6
  • 6
  • 2

Ja, ich musste beim französischen Harry Potter natürlich viel nachschlagen. Ich habe ihn aber auf einem Kindle gelesen, dadurch geht das Nachschlagen relativ schnell per "anklicken". Außerdem habe ich Harry Potter zuvor auch schon mal auf Deutsch und auf Englisch gelesen, und hatte daher kein Problem die Handlung nachzuverfolgen. Wenn du ein einfacheres Buch zum französich Lesen suchst, kann ich den 'Petit Nicolas' sehr empfehlen. Sehr witzige Kurzgeschichten aus Sicht eines Kindes geschrieben. Vermutlich ist es auch deshalb leichter zu verstehen, weil eine kindliche Sprache verwendet wird.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/BeckerHeike

WOW! Ich bewundere alle, die so schnell da "durchlaufen"! Du bist bei Level 16. Das heißt, dass du ziemlich schnell warst (zumindest denke ich das). Ich bin bei Level 13 und mache gerade die oberen 3 Themen im 3. Abschnitt. Ich muss viele Wiederholungen machen, sonst geht mir das nicht in den Kopf ;-) Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß :D

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/rockabella02

Naja, es sind halt zwei verschiedene Herangehensweisen. Wenn du sehr gründlich mit vielen Wiederholungen herangehst, dauert es länger, aber die Sachen sind langfristiger im Kopf. Samy sagt selbst, dass er noch nicht fertig ist. Da muss jeder seinen Weg finden. Entweder man macht seinen Baum langsam und komplett, dann muss man hinterher kaum zurück oder man macht ihn schnell und muss die Wiederholungen dann später machen. Die können dann natürlich auch auf andere Weise stattfinden, wie Texte lesen. Ich bin bei Level 8 und mache die gleichen Themen. Ich weiß aber, dass ich auch noch einige Sachen wiederholen muss.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/BeckerHeike

Ja, du hast sicher Recht! Jeder lernt anders. Ich habe nur manchmal das Gefühl, es will nicht in den Kopf! Aber das ist ein anderes Thema ;-) Auch dir viel Freude beim Lernen :D Guten Rutsch!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/TheRealNecator

Oh, Glückwunsch. Ich glaube, man kann schon mächtig stolz auf sich sein, wenn man autodidaktisch solch eine Zeit durchhält. Also, feier dich heute mal kräftig!

Bei mir sind es wohl noch ein paar Monate, habe gerade "Kommunikation" geschafft. Gut, ich hatte schon immer Probleme beim Sprachenlernen, aber mein Bsum ist bisher golden :-)

Vor 3 Jahren
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.