Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"What are your daughters reading?"

Übersetzung:Was lesen deine Töchter?

Vor 3 Jahren

3 Kommentare


https://www.duolingo.com/siegmun

Die Ing-Form erfordert es, dass man "gerade" hinzufügt. Genau das ist ja der Unterschied zwischen Gerundium und Präsenz. Ich verstehe nicht warum es als Fehler gewertet wird, wenn man "gerade" hinschreibt.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/quis_lib_duo
quis_lib_duo
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 15
  • 9
  • 6
  • 6
  • 4
  • 2
  • 1773

> Die Ing-Form erfordert es, dass man "gerade" hinzufügt.

Nein, tut sie nicht. Ein dt. Satz im Präsens kann auch ohne explizites "gerade" auf ein Geschehen sich beziehen, das justamente vorliegt oder sich vollzieht. Ich schreibe (gerade).

Nebenher: Hier liegt Progressive present vor, nicht Gerundium. Vgl. http://www.englisch-hilfen.de/grammar/gerund_progressive.htm .

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/siegmun

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich verstehe ihr Argument. Allerdings bleibe ich dabei, dass "gerade" bei Present Progressive (sorry für meinen Fehler vorher) nicht als Fehler gewertet werden sollte, da man diese Übersetzung genauso im Englischunterricht und in Lehrbüchern findet. Ich bezweifle, dass wir "falsch" unterrichtet wurden sind. :)

Vor 3 Jahren