"Er interessiert die Kinder."

Übersetzung:Il intéresse les enfants.

Vor 3 Jahren

12 Kommentare


https://www.duolingo.com/deCalle
deCalle
  • 13
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

Wss fur ein dummer satz^^

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Danmoller
Danmoller
Mod
  • 19
  • 16
  • 13
  • 13
  • 12
  • 11
  • 6
  • 4
  • 2

Ich weiss nicht, ob der frazösiche Satz stimmt, aber kann es auf Deutsch gehen?

  • Er interessiert den Kindern?
Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Aki-kun
Aki-kun
  • 14
  • 9
  • 6
  • 4

"Den Kindern" ist grammatikalisch falsch, da das die Dativform wäre, hier aber die Akkussativform nötig ist.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/JuliaVlker
JuliaVlker
  • 22
  • 18
  • 11
  • 770

Was ist denn transitiv und was ist rückbezüglich? Ist es möglich den Link zu hinterlegen? Wäre einfacher, so weiß ich nicht mal was ich bei leo suchen müsste um das mit dem transitiv zu verknüpfen. . . Bitte, was ist gemeint?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 868

"Transitiv" bedeutet für ein Verb, daß man es auf etwas anwenden kann, es also ein Akkusativ-Objekt hat. z.B. "Ich kaue die Schokolade." Ich wende das kauen auf die Schokolade an. Als Gegenbeispiel nehme ich mal "blühen". Die Blume kann blühen, oder nicht, aber sie kann das nicht auf jemand anderen anwenden. "Ich blühe dich" funktioniert nicht. "Blühen" ist ein intransitives Verb.

Reflexiv - oder rückbezüglich - sind Verben, wo Subjekt und Objekt der/die/dasselbe sind. "Ich wasche mich". Da wende ich das waschen auf mich selber an.

Hier im Beispiel ist das Verb "interessieren". Dieses Verb kann man reflexiv benutzen: "ich interessiere mich für abstrakte Kunst". Man kann es aber auch transitiv verwenden: "kann ich Sie für ein Abo der Frankfurter Allgemeinen interessieren?". Subjekt: ich, Objekt: Sie.

Oder - etwas verkappter - "Abstrakte Kunst interessiert mich". In diesem Satz ist die abstrakte Kunst das Subjekt und ich bin das Akkusativobjekt.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/JuliaVlker
JuliaVlker
  • 22
  • 18
  • 11
  • 770

@Langmut, herzlichen Dank für deine Erklärungen jetzt kann ich dem ganzen deutlich besser folgen! Super, auch gute Beispiele gewählt! Bin echt begeistert, so einfach lernt man noch was über die eigene Sprache nebenbei. Mehr als einen Lingot kann man leider nicht vergeben denke ich, das wäre mir aber locker 2 wert. :-)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Dreapasch

Alle richtigeN Antworten...das N an richtige fehlt

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Doppelkamm

Es ist an dieser Stelle recht egal ob dieser Satz grammatikalisch korrekt ist oder nicht, aber sowas sagt niemand. Was zum ❤❤❤❤❤❤, wirklich.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/AdrianMart631581

Der französische Satz ist falsch. Das Verb ist im Französischen rückbezüglich

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 868

Es geht auch transitiv, siehe LEO.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Elisabeth742308

Es interessiert die Kinder, wäre richtig

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 868

Hier sollst du den deutschen Satz "Er interessiert..." ins Französische übersetzen. Da kann "Es interessiert..." nicht richtig sein.

"Es interessiert die Kinder" ist prinzipiell natürlich ein korrekter deutscher Satz, bezieht sich aber auf etwas anderes. "Es (das Thema) interessiert..." oder "Er (der Käfer) interessiert die Kinder.

Vor 6 Monaten
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.