Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Il ferait un bon mari."

Übersetzung:Er gäbe einen guten Ehemann ab.

Vor 3 Jahren

20 Kommentare


https://www.duolingo.com/jojomotion
jojomotion
Mod
  • 18
  • 11
  • 10
  • 10
  • 5

Das ist schon wahr. Fällt dir eine gute alternative Übersetzung ein?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/mick473
mick473
  • 14
  • 10
  • 9

Simplement "Er wäre ein guter Ehemann."

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/jojomotion
jojomotion
Mod
  • 18
  • 11
  • 10
  • 10
  • 5

Das wird so schon akzeptiert.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 20
  • 18
  • 4
  • 2
  • 758

Aber wäre das nicht einfach "il serait un bon mari"?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/ChristianR32353
ChristianR32353
  • 18
  • 16
  • 15
  • 15
  • 6
  • 2

Oui, mais la phrase-type en français est "il ferait un bon mari", ce qui signifie qu'il n'est pas encore "mari" mais que ce serait un bon parti. Tandis que "il serait un bon mari" aurait plutôt le sens de "on pense qu'il est un bon mari, mais on a un petit doute".

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/btracer

"Einen guten Mann machen" ist schlicht falsch. Solch schlechte Wort-für-Wort Übersetzungen zum Auswählen sind wirklich unschön...

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/rumbero2

"Er gäbe einen guten Ehemann ab." Das wäre auf jeden Fall eleganter und besser als die Version mit dem Hilfsverb "würde".

Vor 8 Monaten

https://www.duolingo.com/Tattamin
Tattamin
  • 25
  • 21
  • 13
  • 10
  • 4
  • 4
  • 3

Jein, weil dann der Aspekt des Futur wegfiele. In diesem Fall ist "würde" korrektes Deutsch.

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/uzetti
uzetti
  • 25
  • 21
  • 10
  • 10

Er würde einen guten Ehemann abgeben.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 20
  • 18
  • 4
  • 2
  • 758

Das ist auch die Musterlösung. Warum schreibst du es hier noch mal hin?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/uzetti
uzetti
  • 25
  • 21
  • 10
  • 10

Pardon, da hab ich wohl nicht aufgepasst. :-/

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 20
  • 18
  • 4
  • 2
  • 758

Pas de problème. ;-)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Salomee_e
Salomee_e
  • 18
  • 15
  • 15
  • 14
  • 12
  • 12
  • 11
  • 4
  • 2

Es ist die Musterlösung, aber bei den Wörtern zum Auswählen gibt es anstatt 'abgeben' nur 'machen'. :/

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 20
  • 18
  • 4
  • 2
  • 758

"faire" heißt ja auch "machen", von daher ist das ja richtig. "einen guten Ehemann abgeben" ist aber insgesamt ein idiomatischer Ausdruck, bei dem es keinen Sinn hätte, ihn Wort für Wort zu übersetzen.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/MontyBurns6

Bei mir war das grade falsch.

Vor 3 Tagen

https://www.duolingo.com/TibPau

was ist die grundform von "würde"?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 20
  • 18
  • 4
  • 2
  • 758

Die Grundform des Hauptverbes hier ist "abgeben". Das "würde" ist nur Hilfsverb. Dessen Grundform ist "werden". Die Bedeutung von "werden" kommt hier aber nicht zum tragen.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/TibPau

danke

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/ClaudiaLeGUERN

Warum nicht " er wäre ein guter Ehemann"

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 20
  • 18
  • 4
  • 2
  • 758

Im gegebenen Satz ist er noch nicht verheiratet und man spekuliert darüber, wie er sich wohl als Ehemann machen würde. Die Vermutung ist, daß er es wohl geschickt anstellen würde.

In deiner Variante könnte er evtl. verheiratet sein, aber aufgrund verschiedener Umstände kein guter Ehemann sein. Und so könnte man beispielsweise konstatieren "er wäre ein guter Ehemann, wenn die böse Schwiegermutter nicht immer dazwischenfunken würde."

Vor 5 Monaten