Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Er hat nach Ihnen gefragt."

Übersetzung:Il vous a demandé.

0
Vor 3 Jahren

9 Kommentare


https://www.duolingo.com/rscheer501

das heisst doch: er hat Sie gefragt

4
AntwortenVor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Aileme
Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13
  • 13
  • 95
2
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/NorbertL.1

Man könnte auch noch "er hat Euch gefragt" einfach nachvollziehen. - Es stellt sich die Frage, wie ist denn "er hat nach Ihnen gefragt" besser zu übersetzen.

0
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/3.Fremdsprache

Noch einmal eine Frage zu diesem anscheinend sehr kontroversen Satz:

Warum werden als richtige Übersetzung von "Er hat nach Ihnen gefragt" am Ende sowohl "demandé" als auch "demandés" akzeptiert?

Ich hatte bisher verstanden, dass im Falle von "Il vous a demandés" die Pluralform des Partizip Perfekt ein Hinweis darauf ist, dass "vous" als "Euch" zu übersetzen ist und nicht als das förmliche "Ihnen".

Oder kann "vous" auch eine Mehrzahl an förmlich angesprochenen Personen meinen?

Wenn man im Deutschen die förmliche Anrede im Plural verwenden wollte, würde man in diesem Satz sagen: "Er hat nach Ihnen beiden/allen gefragt" (je nachdem, wer und wieviele gemeint sind). Ohne den Zusatz "beiden/allen" würde man im Deutschen "Ihnen" immer nur auf eine Person beziehen.

Unterscheidet das Französische in der förmlichen Anrede grundsätzlich nicht zwischen Singular und Plural, so dass es immer nur "vous" heißt, ohne Zusatz wie im Deutschen, der klärt, um welche und wieviele mehrere Personen es geht? Könnte man im Französischen z.B. nicht sagen: "vous deux" für "Ihnen beiden"?

Ich hoffe, die Frage ist verständlich. Die Diskussion, auf die Aileme unten verweist, scheint mir diese bestimmte Frage noch nicht zu klären.

Vielen Dank für Antworten im Voraus.

0
AntwortenVor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 20
  • 18
  • 4
  • 2
  • 748

Der Zusatz "beiden/allen" ist im Deutschen nicht notwendig, um mit "Ihnen" mehr als eine Person zu meinen. Man kann diesen Zusatz natürlich benutzen, um Missverständnissen vorzubeugen, aber er ist keine Pflicht.

Ja, "vous" kann auch eine Mehrzahl an förmlich angesprochenen Personen meinen. Adjektive und Partizipen werden dann entsprechend angepaßt. Entsprechen kann "Er hat nach Ihnen gefragt" übersetzt werden mit

  • "Il vous a demandé" - wenn mit "Ihnen" bzw. "vous" eine einzelne, männliche Person gemeint ist.

  • "Il vous a demandée" - wenn mit "Ihnen" bzw. "vous" eine einzelne weibliche Person gemeint ist.

  • "Il vous a demandés" - wenn mit "Ihnen" bzw. "vous" eine Gruppe gemeint ist, in der mindestens ein Mann ist.

  • "Il vous a demandées" - wenn mit "Ihnen" bzw. "vous" eine Gruppe von Frauen gemeint ist.

Das liegt daran, daß "demander" in der Bedeutung "nach jemandem Fragen" ("demander quelqu'un") den jemanden, nach dem gefragt wird, als direktes Objekt hat. (Und wenn ein direktes Objekt vor das Partizip gerät, wird an eben dieses angeglichen.)

Beim Verb "demander" in der Bedeutung "(jemanden) fragen" ("demander à quelqu'un") ist der jemand, der gefragt wird indirektes Objekt. In dem Fall wird das Partizip nicht angeglichen.

0
AntwortenVor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/3.Fremdsprache

OK, verstanden, vielen Dank.

Das heißt dann aber umgekehrt auch, dass man aus dem französischen Satz "Il vous a demandés/demandées" noch nicht schließen kann, ob "Ihnen" in der Mehrzahl-Bedeutung gemeint ist oder "Euch". Das kann man sich dann wohl nur aus dem Kontext erschließen, korrekt?

0
AntwortenVor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 20
  • 18
  • 4
  • 2
  • 748

Korrekt.

0
AntwortenVor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/TibPau

Schöne Arbeit! Wo hast dazu genug Energie?

0
AntwortenVor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 20
  • 18
  • 4
  • 2
  • 748

Intrinsic motivation. ;-)

0
AntwortenVor 1 Jahr