"D'après l'homme"

Übersetzung:Laut dem Mann

Vor 3 Jahren

26 Kommentare


https://www.duolingo.com/TibPau

die mehrheit besiegt die schönheit

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/AndreaSchmidt1

War da nicht was von wegen "selon nous = laut uns"?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Beatles-Musician
  • 20
  • 19
  • 15
  • 14
  • 14
  • 13
  • 13
  • 12
  • 10
  • 10
  • 9
  • 9
  • 9
  • 8
  • 8
  • 8
  • 8
  • 6
  • 6
  • 5
  • 4
  • 3
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 67

beides geht!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/skyjo77
  • 22
  • 21
  • 16
  • 15
  • 12
  • 10
  • 5
  • 3
  • 3
  • 3
  • 2

Um es mittels Hilfsfragen klarzustellen: Dativ: Laut wem? Genitiv: Laut wessen ... [+Nomen/Substantiv]? Mann kann auch Dativ- oder Genitivobjekt (2. Fall) sagen. Der Genitiv ist elliptisch, sozusagen.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Freox
  • 14
  • 12
  • 6
  • 2

Klingt nach wishful thinking. Du denkst an etwas wie "Laut dem Sekreatär seines Chef"- und bezeihnest es als Frage + Genitiv, weil man "Laut wessen Sekretär?" fragen kann? Das ist kreativ. :-D Nur dass dabei das "laut" und sein Fall ja gar nicht mehr Teil der Frage sind, denn "laut wem", das steht ja schon in der Frage, nämlich "laut DEM Sekretär", also Dativ. ;-) Und dann Deine darin enthaltene Frage "Wessen Sekretär?", also Genitiv (für Zugehörigkeit/Besitz).

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/skyjo77
  • 22
  • 21
  • 16
  • 15
  • 12
  • 10
  • 5
  • 3
  • 3
  • 3
  • 2

Das ist wahr. In einem Text würde man wahrscheinlich auch Kontext antreffen, der Fragen ausräumen könnte. ;-) Wenn man davon ausgeht, dass dies bloß der Abschnitt eines Satzes ist, welchen man einfachheitshalber stark verkürzt hat - der Teil, der oben übersetzt werden soll, wird nachgestellt. Bspw.: "[...], laut des Mannes Information/Aussage" oder "[...], laut (der) Information der Anzeigetafel"

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/GermaineLee

Für mich bedeutet es auch: "dem Mann(e) nach..." z.B:...sollten wir hier abbiegen)." Das gibt dem Wort "après" die Bedeutung "nach" und so kann ich es mir gut merken.

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/0liwia
  • 20
  • 19
  • 17
  • 14
  • 12
  • 8
  • 3

Welches ist richtig? Dativ oder Genitiv - beide wird akzeptiert ?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Andreas305
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 17
  • 13
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 3
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 1518

Es ist beides richtig. Streng genommen wäre nur der Genitiv richtig, aber es ist heutzutage oft üblich, den Genitiv durch den Dativ zu ersetzen. In einem Film aus dem Jahre 1944(!) hatte ein Lehrer noch laut gesagt: "Es heisst nicht 'wegen dem Schild' sondern 'wegen des Schildes'!" :-)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13

Duden:

> Präposition mit Dativ, auch mit Genitiv:
laut unserem Schreiben, auch laut unseres Schreibens
laut ärztlichem Gutachten, auch laut ärztlichen Gutachtens
laut amtlichen Nachweisen, auch laut amtlicher Nachweise

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/schyrsivochter

Nein, eigentlich verlangt „laut“ meiner Meinung nach den Dativ (im Gegensatz zu trotz und wegen.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Andreas305
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 17
  • 13
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 3
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 1518

Na, dann schauen wir doch mal nach, was der Herr Duden meint...

http://www.duden.de/rechtschreibung/laut_zufolge_bezueglich

:-)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/schyrsivochter

Streng genommen ist also Dativ richtig, im Gegensatz zu „wegen“ und „trotz“.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Andreas305
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 17
  • 13
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 3
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 1518

Schon gut, manche Leute müssen ja unbedingt immer Recht behalten ;-) Aber noch ein kleiner Tipp: statt dreimal nachzutreten würde es besser aussehen, eine gemachte Antwort per "Bearbeiten" zu ergänzen. Sonst gerät man schnell in den Verdacht, keine Ahnung von (N)Etikette zu haben ;-)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/schyrsivochter

Siehste. Generell mit Dativ, auch mit Genitiv.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/schyrsivochter

Wobei für „wegen“ nur Genitiv steht.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/0liwia
  • 20
  • 19
  • 17
  • 14
  • 12
  • 8
  • 3

Danke sehr. Es hilft mir viel!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Freox
  • 14
  • 12
  • 6
  • 2

Du bist so peinlich. Nicht nur, dass du hier Unwahrheiten verbreitest und sogar den Duden für deine Zwecke missbrauchst, nein, du kommst sogar mit Netiquette, wenn du höflich auf deinen Fehler hingewiesen wirst. Nur peinlich.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/skyjo77
  • 22
  • 21
  • 16
  • 15
  • 12
  • 10
  • 5
  • 3
  • 3
  • 3
  • 2

Höflich definiere ich anders.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Freox
  • 14
  • 12
  • 6
  • 2

Es ist nur der Dativ korrekt. Der Genitiv kann(!) im Zusammenhang mit Attributen im Singular verwendet werden. Der Dativ ist niemals falsch. Hier jedoch muss es sogar heißen: Laut dem Mann...

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/TibPau

Google zählt nach: laut des: 13 200 000 laut dem: 103 000 000

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
  • 23
  • 21
  • 20
  • 4
  • 2
  • 921

Leute, freßt Scheiße! Millionen Fliegen können sich nicht irren. ;-)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/grumpy700875
  • 25
  • 14
  • 13
  • 13
  • 11
  • 9
  • 4
  • 3
  • 2
  • 2

Yep, das kann einem den Langmut verkürzen. Und dann frisst Google DL und dann muss man einen google+ account haben um in seinen DL account einloggen zu können. Huxley kichert im Grabe und flüstert mit dem Wind "Hab' ich doch gesagt, hab' ich doch gesagt!"

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/loisel165985

Wofür steht das D' ?

Vor 1 Woche

https://www.duolingo.com/ClaudiaLeGUERN

Laut dem Mann, wird in der Deutschen Sprache nicht gesagt

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
  • 23
  • 21
  • 20
  • 4
  • 2
  • 921

Nun, gesagt wird es schon viel. Gutes Deutsch ist es allerdings nicht, da hast du schon recht.

Vor 1 Jahr
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.