Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"My sister and I swim in the pool."

Übersetzung:Meine Schwester und ich schwimmen im Schwimmbad.

Vor 3 Jahren

9 Kommentare


https://www.duolingo.com/Tripitaka1

Warum ist Becken keine richtige Übersetzung von pool

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Abendbrot
Abendbrot
  • 13
  • 12
  • 12
  • 9
  • 8

Versuche es mal mit 'Schwimmbecken'.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Jussel11
Jussel11
  • 25
  • 21
  • 12
  • 7
  • 265

Ja, wird anerkannt.
"Becken" sollte aber auch akzeptiert werden.

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/thomasmeiser

Warum heißt es nicht my sister and me swim in the pool?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/npLam
npLam
  • 25
  • 25
  • 25
  • 14
  • 10

auf deutsch: Meine Schwester und ich schwimmen im Pool.
Nicht: Meine Schwester und mich schwimmen im Pool.
Es ist das gleiche in Englisch: ich=I, und mich=me
My sister and I swim in the pool. ist richtig,
aber viele Leute sagen es "falsch"... Man wird sicherlich hören:
Me and my sister swim in the pool.
auch: My sister and me swim in the pool.

10000 Lemminge können nicht alle falsch liegen, die englische Sprache entwickelt sich... für Millionen von Engländern klingt My sister and me swim in the pool völlig natürlich.

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/Jussel11
Jussel11
  • 25
  • 21
  • 12
  • 7
  • 265

Ausführlich diskutiert wurde das Thema in den letzten Tagen hier auf Englisch. Viele Muttersprachler sind offenbar der Meinung, dass man grundsätzlich einfach ich->I und mich/mir->me übersetzen könne und dass etwa "She is the doctor and not me.", "I need an mp3-player." – "Me too." oder "Why me?" falsch seien.

Am hilfreichsten fand ich einen Kommentar von jsiehler: "In colloquial speech we tend to avoid nominative pronouns at the end of the sentence like that and just replace them with objective pronouns." In Umgangssprache neigen wir dazu, Nominativpronomen am Ende eines solchen Satzes zu vermeiden, und ersetzten sie einfach durch Objektpronomen.

Ein anderer guter Kommentar von Klgregonis:

the use of the object pronoun after the copula has been around since Chaucer. Because it's "" logically "" wrong, it's been considered incorrect since grammarians started looking at how English is put together in the 1600s (more or less). However, French also does this (C'est moi, not C'est je) So, it's not anything new, just one of those things that people focus on.

Er verweist auf älteres (aber schon modernes) Englisch sowie das Französische. Offenbar ist das "me" an der Stelle von "I" ein logischer Fehler, der durch häufige Verwendung zum Standard wurde bzw dies schon sehr lange ist. Vielleicht eine grammatikalische Regel, die logischem Denken trotzt.

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/AndyBehm

pool ist doch auch schon irgendwie deutsch,oder?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/LuzieK.
LuzieK.
  • 24
  • 15
  • 14

die ansage ist oft sehr undeutlich!!!!

Vor 8 Monaten

https://www.duolingo.com/marlis1191

Pool ist nicht zwangsläufig schwimmbad meistens sogar ein ganzes Stück kleinee einem schwimmbecken in deutsch Becken

Vor 1 Woche