"In unserem Land gibt es keine Sicherheit."

Übersetzung:There is no security in our country.

Vor 3 Jahren

7 Kommentare


https://www.duolingo.com/KimBarnaba

"In our country is no safety" ist das tatsächlich falsch?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/NyGi
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9

Die Satzstellung ist auf jeden Fall so nicht empfehlenswert. Du brauchst ein existential there. Also entweder wie in der Lösung oder wenn du unbedingt das Adverbial am Anfang haben möchtest: "In our country there is no safety." Dein Satz so geht nicht.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
  • 23
  • 21
  • 20
  • 4
  • 2
  • 918

Was spricht denn gegen "In your land there is no security."?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Abendbrot
  • 14
  • 12
  • 12
  • 9
  • 8

http://dict.leo.org/ende/index_de.html#/search=landsearchLoc=0resultOrder=basicmultiwordShowSingle=on

Land=country sagt besser aus, dass es sich um eine Nation handet.

PS: Du meinst: Our land. Richtig?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
  • 23
  • 21
  • 20
  • 4
  • 2
  • 918

Sorry, ja, ich meinte natürlich 'our land'.

Mit 'unser Land' ist ja aber nicht zwingend ein Staat gemeint. Es könnte prinzipiell auch ein Landstrich gemeint sein, sagen wir mal das Schwabenland, oder das Bergische Land.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/NyGi
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9

Das hätte im Englischen aber eine andere Bedeutung.
Land wäre mehr ein Farmgrundstück oder ähnliches. Wenn man im Deutschen von Land redet meint man meistens einen gesetzlichen Raum.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
  • 23
  • 21
  • 20
  • 4
  • 2
  • 918

Und beim Farmgrundstück würde man eher sagen "auf unserem Land" (statt "in"). Ja, ich seh's ja ein... :-)

Vor 3 Jahren
Lerne Englisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.