https://www.duolingo.com/TheRealNecator

Juhu: Baum komplett

Juhu, nach genau einem Jahr habe ich nun endlich den Baum komplett, und auch (noch) alles golden.

Einen riesen Dank an die Kursersteller!

:-)

Vor 3 Jahren

14 Kommentare


https://www.duolingo.com/Olli_U
Olli_U
  • 24
  • 23
  • 2
  • 1555

Hi,

super Leistung - Gratulation!

... Bis dahin habe ich noch einiges vor mir :) ...

Wie bist Du vorgegangen, um den Baum golden zu halten - hast Du erst ein paar neue Lektionen gelernt und dann in gesonderten Lerneinheiten Löcher "gestopft"? Oder zu Beginn jeder Session erst die Lücken bereinigt und danach neues gelernt?

Außerdem bin ich neugierig zu erfahren, wie viele Lektionen Du so am Tag durchgegangen bist.

Danke u. Gruß

Olli

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/TheRealNecator

Danke :-)

Baum golden: Naja, golden halten eben. Alle nicht goldenen Lektionen wieder machen und präventiv generelles Stärken. Achtung: Wenn man die Bedeutung der Wörter nachschaut verfallen sie schneller wider, also wird der Baum schneller bunt. Neue Lektionen habe ich gemacht, wenn ich dachte, dass es jetzt mal wieder an der zeit wäre (Vorher aber goldener Baum). Gerade sind aber viele nicht golden :-(

Wie viele Lektionen: Auffrischen zwischen 1-7. meist eher so 3; mehr zeit habe ich nicht. Bei neuen Skills hatte ich mich schon eher bemüht, die Zeitnah zu schaffen, aber gerade bei den größeren kann es schon mal eine Woche gedauert haben. Jetzt am ende habe ich natürlich das ganze etwas beschleunigt (Licht am ende des Tunnels).

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Olli_U
Olli_U
  • 24
  • 23
  • 2
  • 1555

Hallo TheRealNecator,

ich möchte nicht nerven, aber neugierig wäre ich schon, was deine Antworten auf die Frage von "PeggyPehl", "Nuenningdirk" und mir betrifft... :-)

Schönes Wochenende wünscht

Olli

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/TheRealNecator

Hallo Olli,

tut mir leid. Was man nicht gleich beantwortet ...

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/MultiLinguAlex
MultiLinguAlex
  • 25
  • 25
  • 17
  • 13
  • 10
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2
  • 2

...und das alles an deinem Einjahresstreaktag ;-) Ich beglückwünsche dich herzlich! Unsere gegenseitigen Kommentare haben uns beiden ja viel geholfen.

...und schau mal in deine Mails - morgen mache ich den DuoLingokurs auf Memrise fertig und dann können wir da auch alles wiederholen ;-)

Genieße den Tag und bis bald!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/TheRealNecator

Danke, und auch Danke für deine großartige Hilfe beim Memrise-Kurs!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Nuenningdirk

Glückwunsch!

Ich bin auf dem gleichen Weg und auch mich interessiert brennend, wie du dein Französisch jetzt einschätzt. Ich bin im zweiten Semester an der Volkshochschule und merke im Vergleich zu den anderen Kursteilnehmern schon, welchen Vorteil mir Duolingo bringt. Nur Duolingo wäre mir zuwenig, aber als Ergänzung finde ich es großartig. Was hat es dir gebracht?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/TheRealNecator

dabke!

Ich denke da kann ich zustimmen. In Kursen lerne ich sehr langsam, auf Duo viel schneller. Aber ohne Kurse (wie ich es nun bei Französisch versucht hatte) geht es auch nicht. Es fehlt dann einfach die Konversation. Niveau: Insgesamt so A1-A2, denke ich, aber ohne echten Bezugspunkt kann ich das nicht wirklich einschätzen.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/swissalpo2
swissalpo2
  • 25
  • 25
  • 23
  • 22
  • 16
  • 16
  • 15
  • 12
  • 9
  • 1359

Glückwunsch, jetzt noch Level 25 und eine andere Sprache.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/jojomotion
jojomotion
Mod
  • 18
  • 11
  • 10
  • 10
  • 5

Félicitations! Tu peux être fier de ta réussite!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Aileme
Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 14
  • 13
  • 3

Herzlichen Glückwunsch!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/PeggyPehl

Wie schätzt du dein Französisch ein nach einem kompletten Baum?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/TheRealNecator

Puh, schwierige Frage. Ohne echte Referenz kann man das schlecht sagen, zumindest nicht in "harten" Levels.

Also: Lesen und schreiben geht ganz gut, denke ich, wenn auch sehr langsam. LeMonde stellt aber ganz klar noch eine Herausforderung dar, wohingegen "Le petit Nicolas" ganz gut geht.

Hören und sprechen sind praktisch unmöglich. Ich bin zum einen zu langsam um schritthaltend zu verstehen (habe ich einen Satz verstanden, ist der Sprecher schon drei Sätze weiter), und beim Sprechen übermannt mich der druck, schnell was hin zu bekommen. Und dann kann man dennoch so viele Aussprachefehler machen.

Insgesamt denke ich: Beim Lesen und Schreiben durchaus gutes A2 Niveau. Beim Sprechen und Hören aber bestenfalls A1.

Aber ich muss dazu sagen, dass ich keinerlei französisches Vorwissen habe. Seit kurzem bin ich in einem A2 Kurs, allerdings haben alle anderen Teilnehmer Französisch in der Schule gehabt. Dort rudere ich ganz schön, aber der Rest auch :-)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/BeckerHeike

Auch von mir Glückwünsche! :D

Vor 3 Jahren
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.