"Cette montre est électrique."

Übersetzung:Diese Uhr ist elektrisch.

Vor 3 Jahren

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/ultraphilipp

Elektronisch ist falsch?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/seb966160

nein. das Programm sollte das auch zulassen

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 839

Grundsätzlich sehe ich eigentlich schon einen Bedeutungsunterschied zwischen "elektrisch" und "elektronisch". Selbst, wenn heutzutage viele elektrische Geräte auch eine Menge Elektronik enthalten und Uhren sicherlich meist dazu gehören, so gibt es immer noch rein elektrische Geräte. Man sollte das nicht gleichsetzen.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/DerZwilling

Ist es richtig, dass man in diesem Satz das "est" nicht mit spricht? Der Ton hört sich jedenfalls wie "Cette montre _ électrique" an.

Edit: Mir ist gerade aufgefallen, dass das "est" wohl an "montre" angehängt wird (wo man ja normalerweise gar kein "e" am Ende hört)?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 839

Genau so ist es. Das 'e' am Ende von "montre" ist nur ganz kurz und unbetont und klingt eher wie "ö". Hingegen wird "est" wie ein anständiges E ausgesprochen. Und wenn auf ein unbetontes "ö" ein anständiger Vokal folgt, passiert es schon mal, dass das unbetonte "ö" unter den Tisch fällt und der anständige Vokal direkt legato angebunden wird.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/6bombe3

Allerdings sollte doch das t von est in diesem Fall ausgesprochen werden (montretelektrik), oder?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 839

Das ist, wenn ich mich recht erinnere, eine fakultative Liaison. Kann man machen, muß man aber nicht.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/6bombe3

Omg, thx. Und vermutlich gibt es da keine leicht merkbare (Faust)-Regel oder sonstige Orientierungshilfe, wann die Liaison fakultativ ist?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 839

Leider nicht. Zu den Liaisons gibt es hunderte Quellen, die sich aber teilweise widersprechen. Zum Glück gibt es aber auch einiges, worüber sie sich einig sind. :-)

Die Liaison nach "est" ist eine fakultative, die aber meist gemacht wird, weswegen sie von einigen Webseiten als obligatorische Liaison verkauft wird. Überhaupt gibt es Webseiten, die die Welt der Liaisons nur in obligatorische und verbotene aufteilen, wobei sie die fakultativen nach Gutdünken in diese beiden Schubladen verteilen.

Leider kein einfaches Thema und ich muß gestehen, daß ich es vorerst ad Akta gelegt habe. Wenn ich irgend wann mal Französisch kann, schaue ich es mir vielleicht noch mal an. ;-)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/6bombe3

Hmmmm. Wird vermutlich auch noch von Region zu Region unterschiedlich gehandhabt werden. Ich komme ohnehin immer mehr zur Überzeugung, dass sich das Französische vom Deutschen dadurch unterscheidet, dass es nicht so logisch durchstrukturiert ist. Hauptsache c'est musique ;-)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 839

Zumindest folgt es einer anderen Logik. (Aua, habe ich das gerade wirklich geschrieben?)

Mit der Musik hast du auf jeden Fall Recht. Die "Euphonie", also der Schönklang ist ein wichtiger Aspekt und führt z.B. gelegentlich dazu, daß sie l'on schreiben und sprechen, obwohl da gar kein l' hinmuß - einfach nur, um zu vermeiden ein Wort mit einem Vokal anzufangen. Am Anfang habe ich mir das Hirn zermartert, auf was um alles in der Welt sich dieses l' beziehen könnte. Inzwischen erkenne ich diese euphonischen l', aber ich habe noch nicht den Schimmer einer Ahnung, wann ich sie setzen sollte. Gott sei dank muß man das aber auch nicht. Ohne ist auch richtig. :-)

Vor 1 Jahr
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.