Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"I am thinking."

Übersetzung:Ich überlege.

Vor 3 Jahren

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/MagdalenaP101190

Ich glaube jeder denkt an denken. Nicht an überlegen...

Vor 4 Monaten

https://www.duolingo.com/Daalianer
Daalianer
  • 18
  • 17
  • 13
  • 12

Warum ist "Ich denke/überlege gerade" oder "Ich bin gerade am Denken/Überlegen" falsch? Die Continuous-Form braucht man ja für etwas, das man gerade tut.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/VookMon
VookMon
  • 12
  • 10
  • 10
  • 8
  • 4
  • 4
  • 3

"am ... sein" ist kein richtiges Deutsch.. so kannst du sprechen, aber ein Deutschlehrer wäre nicht froh..

Englischlehrer erklären gerne mal genau das -ing Phänomen damit.. geben aber meist -korreketerweise- an/hinzu... dass dies eher umgangssprache sei, und ansonsten eher nichts im besonderen ausdrückt.. vor allem nicht besonder(e)s d-/Deutsch(es Deutsch)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/VookMon
VookMon
  • 12
  • 10
  • 10
  • 8
  • 4
  • 4
  • 3

im Deutschen ist (es), um's genau(er) zu betrachten, nicht (ein-) zu(-)sehen, ob etwas nun Gerundium ist oder einfach nur die normale Präsenzform

d.h., sicher kann "gerade" dabei helfen, solches deutlich zu machen.. oder wie manche "am .. sein" benutzen, welches "schlichtweg" kein richtiges Deutsch ergibt...

wie auch immer:

da hier eigentlich, im Englischen Satz, kein Wort steht, welches man als "gerade" übersetzen würde.. hast du im Grunde genommen nicht das übersetzt, was ausgedrückt wurde.

Darum ist das sicher(lich) eine Alternative.. aber ganz streng genomen nicht das, was gefragt war/wurde

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/VookMon
VookMon
  • 12
  • 10
  • 10
  • 8
  • 4
  • 4
  • 3

nicht falsch, sondern kein richtiges (Hoch-)Deutsch ...

ein "normales Gerundium" im Deutschen ist halt nicht sichtbar (oder zu unterscheiden)

So gut kenne ich mich mit Niederländisch nicht aus, aber ich spiele gerade eher "I learn Dutch" und da gibt es auch Sätze die man sowohl mit einer -ing Form als auch mit "normalem" I do übersetzen kann.. so isset' halt einfach...

wie das Beispiel mit .. wegem dem.. das ist kein richtiges Deutsch aber es wird wohl akzeptiert

wie Sprachforscher meinten "wenn es so weitergeht" wird "Isch geh Stadt" irgendwann einfach so angenommen werden, weil es egal ist, ob man in die Stadt geht, ob man geht weil man eine Stadt ist oder ob man statt zu gehen, seinen Satz nicht mehr beendet.. oder einfach ist.. oder vielleicht der Stadt sagen will, dass man jetzt geht...

Wollte hier auch garnichts verkomplizieren, nur auf etwas hinweisen

Ich glaub ich mach das hier alles einfach weg, weil's wohl eh keinen juckt bzw. sowieso nur zu(r) Skepsis führt.. klar kann man alles mögliche anzweifeln, aber zumindest in den späten 90ern wurde "uns" das Gerund im Englsichen so erklärt, ABER beigefügt dass es schriftlich vor allem, und auch ansonsten eher umgangssprachlich sei, so zu reden... wie man mit einer Sprache an sich umgeht ist eh einem selbst überlassen und kaum einer wird einen wohl als "plump" abstempeln wenn man so redet.. darum ging's ja auch nicht sondern einfach darum, zu erklären.. dass es eigentlich kein Hochdeutsch ist..

(und das man auch in den umgekehrten Lektionen oft ein Gerund finden wird, oder einen deutschen Satz, welcher in Englisch sowohl Gerund als auch Present Form sein könnte, .. weil das im Deutschen im Normalfall gleich geschrieben wird)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/miriam.reiter

"Ich bin am Nachdenken" sollte meiner Meinung nach richtig sein.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/VookMon
VookMon
  • 12
  • 10
  • 10
  • 8
  • 4
  • 4
  • 3

ich bin am überlegen.. deine Meinung.. ja.. Deutsch .. nein..

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/VookMon
VookMon
  • 12
  • 10
  • 10
  • 8
  • 4
  • 4
  • 3

-streng genommen- kannst du es so sehen:

Ich bin am.. möchte ausdrücken -wo- du dich befindest

ob das jetzt ein Ort oder ein Zustand (/Gegenstand an dem du (dich) dran b(ef)i(nde)st)

(Zustand eher abstrakt formuliert, und auch schon nimmer so "schön" im Deutschen, weil es dann zumindest ausführlicher umschrieben werden/sein sollte, z.B. "Punkt" ),

eventuell (darum nur eventuell), auch ist


eine Verlaufsform für ein Verb.. ist im Deutschen nunmal nicht zu unterscheiden von der normalen Präsenzform


was diese Übung teilweise überflüssig machen kann, wenn VERLANGT wird ich soll es als -ing übersetzen, leute benutzen aber die -report- funktion, dass

I do

auch richtig ist als übersetzung dieses Deutschen Beispielsatzes

und schon war die Übung nicht mehr im eigentlichen Sinn, aber es ist halt eigentlich kein Fehler... "Ich mache" .. als "I make" oder "I'm making" zu übersetzen

also meldet man es, und hatte ja Recht... da oben hat ja keiner drübergeschrieben du sollst -ing verwenden, selbst wenn das Kapitel der Lektion hier es andeutet..


grad über ein Beispiel gestolpert, um mal nicht nur rumzugurken, warum die Verlaufsform quasi "unsichtbar" ist

Die Speisekarte liegt unter dem Buch

(Danke --I learn Dutch-- :D übrigens: "bei denen" wird teilweise gerund oder auch nicht für Englisch als Übersetzung als richtig gezählt, selbst wenn es wohl wirklich ein "aan het zijn" gibt.. was im Deutschen immer noch pur(st)e Umgangssprache ist...)

d.h. der Annahme nach ist es der Verlauf, weil sie gerade unter dem Buch liegt, und wer würde schon -liegend.. ist am liegen .. oder sonstwas benutzen, da es quasi fast schon egal ist ob es ein weitergehender Zustand ist, oder sie gleich jemand hervorholt, beziehungsweise nicht "egal", aber ob man diesen Moment nun einfängt oder nicht.. sie befindet sich jedenfalls drunter.. du beschreibst den Zustand der Tätigkeit und den Moment, lässt ihn aber nicht "laufen" .. sondern es "klingt statisch(er)"

es ist einfach nicht eindeutig, darum ist "am ... sein" zwar eine Hilfe ..aber eigentlich wäre sie nur gerne eine ^^

"while" z.B. kann ja auch eine Zeitspanne erfassen oder ausdrücken wollen, trotzdem kann etwas schon abgeschlossen sein und du musst kein -ing nehmen nach "while"

Vor 1 Jahr