Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"J'aime la douceur de ma mère."

Übersetzung:Ich mag die Sanftheit meiner Mutter.

Vor 3 Jahren

18 Kommentare


https://www.duolingo.com/AndreaSchmidt1

Ich überlege schon seitdem ich diesen Satz zum ersten Mal hörte, wann ich jemals das Wort "Sanftheit" benutzt hätte. Klar, ich mag, dass meine Mutter sanft war, oder ich mochte ihre sanfte Art, auch ihre Haut fühlte sie sanft an. Aber Sanftheit? Beim besten Willen nicht. Jetzt stellt sich mir die Frage, wenn dieser Satz im deutschen nie angewendet wird, ist der französische Satz denn dort geläüfig, oder genauso konstruiert? Würde mich wirklich interessieren.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/stefan006
stefan006
  • 11
  • 10
  • 7
  • 5
  • 5

Sanftmut heißt es korrekt, nicht Sanftheit ! Ihr habt recht !

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/domteer

welche begriffe würdest du benutzen anstatt sanftheit?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Theresa.E

die Milde, Zartheit, Einfühlsamkeit, Feinfühligkeit

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Danny358341

Die vier Worte z.b. beschreiben in der Gesamtheit die Eigenschaft der Sanftheit ich denke das Wort passt in den Satz in die Gewohnheit eines jeden Menschen,

Vor 1 Monat

https://www.duolingo.com/domteer

Würde mich auch interessieren.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/al1ex
al1ex
  • 21
  • 19
  • 14
  • 10
  • 5

"sanftmütig" wäre ein Lösung. Das ist jedoch ein Adjektiv. "Sanftmütigkeit" wird wohl in echter Prosa verwendet.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Priska20

Ich habe geschrieben die "Milde" meiner Mutter. Das wird mir als falsch angekreidet. Geht das wirklich nicht?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/domteer

Sanftmütigkeit kennt dict.leo.org nicht, aber sanfmütig ja.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/OliverKK69
OliverKK69
  • 16
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 9
  • 5
  • 2
  • 2
  • 3

Der Duden kennt es, sonst ginge wohl auch "Sanftmut".

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/gisberth
gisberth
  • 25
  • 25
  • 24
  • 24
  • 23
  • 16
  • 12
  • 1329

Sanftmut wird akzeptiert, leider als "der Sanftmut" und nicht als "die Sanftmut" wie es richtig wäre. Bevor mir das aufgefallen ist hätte ich Haus und Hof darauf verwettet, dass sich das Geschlecht in zusammengesetzten Hauptwörtern nich ändert, zumal sich andere Zusammensetzungen mit Mut völlig normal verhalten - Lingua profunda et occulta est.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/MrsJordan2
MrsJordan2
  • 24
  • 22
  • 17
  • 75

Sanftmut und Reumut sind beide weiblich, haben aber auch nichts mit dem Mut, der Tapferkeit bedeutet zu tun, sondern mit 'Mütigkeit' (deswegen 'die') zu tun. Da aber 'Mütigkeit' doch ein wenig umständlich ist hat sich wohl Mut gebildet.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Danny358341

Es gibt auch den Unmut, der hier auch männlich ist. Die Sanftmütigkeit - der Sanftmut - So ist es richtig

Vor 1 Monat

https://www.duolingo.com/ALeForgeron

Sanftmütigkeit begegnet einem alle Jahre wieder im Advent (Macht hoch die Tür, 2. Strophe).

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Hopplahopp
Hopplahopp
  • 25
  • 24
  • 14
  • 10
  • 953

Ich habe "J'aime la douce sœur de ma mère " geschrieben. Kann man den Unterschied hören? Oder würde douce hinter dem Nomen stehen?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Christine.276118

Warum wurde ich liebe als falsch angegeben. Dabei passt das in diesem zusammenhang viel besser

Vor 11 Monaten

https://www.duolingo.com/Eduardo758712

Soweit ich weiß, heißt "aimer" nur lieben, wenn es um Personen geht. Ich liebe war hier falsch, weil es dann "j´adore" heißen müsste

Vor 8 Monaten

https://www.duolingo.com/craaash80
craaash80
  • 18
  • 12
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 10
  • 7
  • 6
  • 6
  • 6
  • 5
  • 5
  • 5
  • 4
  • 3
  • 3

Warum "die Süße" nicht akzeptiert wird statt "die Sanftheit"?

Vor 7 Monaten