"Cettevoitureestcelledemonpère."

Übersetzung:Dieses Auto ist das meines Vaters.

Vor 3 Jahren

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/AndreaSchmidt1

Ich versteh noch nicht so ganz den Unterschied zwischen "celui" und "celle".Ist "celui" "der" und "celle" "das"?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Beatles-Musician
Beatles-Musician
  • 20
  • 19
  • 14
  • 14
  • 14
  • 13
  • 13
  • 12
  • 10
  • 10
  • 9
  • 9
  • 8
  • 8
  • 8
  • 8
  • 8
  • 6
  • 6
  • 5
  • 4
  • 3
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 40

Du musst diese beiden französischen Wörter in einem sprachlichen Kontext abstrahieren^^

celui steht hier als Pronomen für alle männlichen Nomen, die dargestellt werden sollen (z.b. citron, train, couteau, jeu) -> z.B.: Ce jeu est celui de mon frère. - Dieses Spiel ist das von meinem Bruder.

celle steht hier dementsprechend für alle weibliche Nomen im Französischen (das muss erkannt werden!!!) (baguette, soupe, fourchette, pomme etc.) -> z. B.: Cette pomme est celle de mon frère. - Dieser Apfel ist der von meinem Bruder.

Wie du siehst habe ich extra Beispiele genommen, die vom Artikel nicht zwischen dem Deutschen und dem Französischen korrespondieren. "la pomme" ist im Deutschen "der Apfel", "le citron" ist "die Zitrone". Deswegen kann man nicht sagen, dass "celui" "der" bedeutet, da die Artikel zwischen den Sprachen unterschiedlich sein können.

Daher muss man das "abstrahieren". "celui" steht (wie ich oben geschrieben hatte) für männliche französische Nomen. Ebenso mit "celle" weibliche Nomen. Das ist auch das einzige, was man sich merken muss: Wenn das sitzt, dann kommt die deutsche Entsprechung sowieso mit, denn man weiß ja als Deutscher/Deutsche natürlich, welches deutsche Nomen was für einen Artikel benutzt.

Wenn man dann andersrum übersetzen muss, vom Deutschen ins Französische, ist es demnach unerlässlich, das Geschlecht des französischen Wortes zu kennen, um einen Satz richtig zu übersetzen. Sich auf "celui" zu verlassen, nur weil man das deutsche Wort "Apfel" übersetzen muss, klappt dann nicht sehr oft.

"Abstraktion" wäre dann das Zauberwort :)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/AndreaSchmidt1

Vielen Dank, super erklärt. Wenn ich mir das öfter durchlese, dann dürfte auch ich das verstanden haben. Ich google jetzt erst mal "abstraktion". Mit Zauberwort ist das sicher leichter zu kapieren. Aber im Ernst. Danke! :-)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/TibPau

Schön! Sogar ich es nicht besser hätte sagen können. Hauptsächlich ich nicht! :-)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/chris484854
chris484854
  • 22
  • 19
  • 11
  • 9
  • 6

"Das Auto gehört meinem Vater" ist vom Deutschen her aber viel besser/richtiger ( und kein Gerümpel !) , wurde im anderen Zusammenhang auch bereits besprochen und müsste eigentlich mal abgeändert werden. Danke den Deutschsprachlern !

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/lollo1a
lollo1a
  • 25
  • 24
  • 24
  • 1117

Nur das das ein ganz anderer Satz wäre, nur vom Sinn gleich. Das Auto gehört meinem Vater = La voiture appartient à mon père. Einverstanden? :-)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/chris484854
chris484854
  • 22
  • 19
  • 11
  • 9
  • 6

Liebe lollo1a Ja, man könnte deine französische Übersetzung (s.o.)nehmen, aber trotzdem sind all die deutschen Übersetzungen wie " der Apfel ist der meines Bruders" oder " das Auto ist das meines Vaters" keine guten, sondern verschrobene deutsche Übersetzungen, die es im Deutschen überhaupt nicht gibt. Also bitte in nächster Zeit die Sätze mit "gehören..." als richtig anerkennen.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/lollo1a
lollo1a
  • 25
  • 24
  • 24
  • 1117

Hallo chris484854, ich bin auch jemand, der hier lernt und nicht jemand, der etwas verändern kann. Und siehe da, schon habe ich ein Relativpronomen benutzt. https://www.deutschplus.net/pages/Relativpronomen_der_die_das Man kann natürlich auch sagen: Ich lerne hier und ich verändere nicht. Aber längere Sätze wird man oft mit Relativpronomen bilden, das ist nicht veraltet.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/chris484854
chris484854
  • 22
  • 19
  • 11
  • 9
  • 6

Völlig richtig ! Wunderbar! Du wolltest doch aber nicht die Relativpronomen mit den o.g. Beispielen in einen Topf werfen oder ..?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/lollo1a
lollo1a
  • 25
  • 24
  • 24
  • 1117

Um Pronomen geht es hier schon, neben Relativpronomen findest Du auch andere Pronomen wie z. B. Demonstrativpronomen in meinem Link. :-) Schade, wenn ich nicht verständlich geworden bin!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/kunore11
kunore11
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 12
  • 3
  • 1088

Wenn man in Erinnerung zu behalten versucht, wie ein solcher Sachverhalt auf Französisch formuliert wird, schadet es dem Sprachverständnis nicht, wenn man eine gefälligere und üblichere deutsche Übersetzung anwendet - würde eher sagen, die Kunst des guten Übersetzens besteht nicht im Kleben an einer Wort zu Wort Übersetzung, sondern auch in einer stilistisch einwandfreien Transformation. Man sollte zumindest die elegantere Lösung mit "gehören" auch zulassen.

Vor 2 Wochen
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.