"Lepropriétaire"

Übersetzung:Der Inhaber

Vor 3 Jahren

10 Kommentare


https://www.duolingo.com/Mokohr
Mokohr
  • 25
  • 22
  • 19
  • 2
  • 49

Habe mit 'der Eigentümer' übersetzt. ...war falsch....weshalb?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Maliz44
Maliz44
  • 16
  • 11
  • 5
  • 3

Und " Besitzer" ging auch nicht. Warum?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 900

Juristen machen einen Unterschied zwischen "Besitzer" und "Eigentümer". Wenn ich einen Leihwagen miete, so bin ich in dieser Zeit Besitzer dieses Fahrzeugs, aber nicht Eigentümer.

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird dieser Unterschied aber kaum gemacht. Ob es diese Spitzfindigkeiten im Französischen auch gibt, weiß ich leider nicht.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Vabelie
Vabelie
  • 25
  • 25
  • 832

So "Besitzer" könnte wielleicht "détenteur" sein, jedoch bin ich nicht sicher, ob das juristisch stimmt.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MrsJordan2
MrsJordan2
  • 24
  • 22
  • 14
  • 12

Inzwischen wird 'Besitzer' akzeptiert.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Christine.276118

Heißt es nicht auch der vermiter?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/BarbaraW8
BarbaraW8
  • 25
  • 25
  • 25
  • 15
  • 14
  • 574

Der Vermieter = le loueur

von

vermieten, mieten = louet

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 19
  • 4
  • 2
  • 900

Aber beim Vermieter einer Wohnung würde man doch eher von einem propriétaire sprechen, oder habe ich das falsch verstanden?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/BarbaraW8
BarbaraW8
  • 25
  • 25
  • 25
  • 15
  • 14
  • 574

Stimmt! Weil es ja in der Regel die selbe Person ist. Hat man es da mit einem zwischengeschalteten Verwalter der Wohnung zu tun, da redet man auch von "le gérant".

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/ChristianR32353
ChristianR32353
  • 21
  • 20
  • 20
  • 19
  • 6
  • 2

Man sagt eher "le bailleur". "Le gérant" ist nur ein Angestellter, besitzt aber nichts!

Vor 10 Monaten
Lerne Französisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.