"Was passiert in der Universität."

Übersetzung:What is happening in the university?

Vor 3 Jahren

9 Kommentare


https://www.duolingo.com/al1ex
al1ex
  • 24
  • 21
  • 15
  • 10
  • 5

Wieso soll "What is happening at university" falsch sein? Ist das "the" nicht überflüssig?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Apahegy

Auf Amerikanisches Englisch braucht man das "the." Ohne es ist das Satz falsch.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/krestelchen

Also im Britischen wäre das komplett richtig, da wäre das "the" überflüssig, wie oddfather schon gesagt hat. "In university" bzw "in the university" habe ich ja noch nie gehört, deswegen kann ich mich diesbezüglich nicht äußern. Auf jeden Fall sollte "What's happening at university" als Antwortmöglichkeit hinzugefügt werden, denn UK English ist auch Englisch!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Oddfather50
Oddfather50
  • 21
  • 15
  • 10
  • 8
  • 6
  • 5
  • 4
  • 4
  • 3

Ich glaube dass, wenn der Satz war "Was passiert am Universität" er würde ubersetzen zum entweder "What is happening at the University" (USA) oder "What is happening at University" (UK). Aber dieser Satz verwendet "in". Ich würde "in the University" sagen (USA). Ich weiß nicht, ob ein Englander würde "in University" sagen.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Schusti76
Schusti76
  • 15
  • 14
  • 10
  • 2

Al1ex, ich sehe das ähnlich, zumindest das "at". Ich bin für What is happening at the university.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/CatLeynii

Isso bei mir auch!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Andreas.T.P.

FRAGE: Ist "What is going on in the university?" auch eine richtige Übersetzung?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/ChristianS52052

Die Präposition "in" statt "at" wird verwendet, wenn das Gebäude gemeint ist. Der bestimmte Artikel wird eigentlich nur verwendet, wenn eine bestimmte Uni gemeint ist.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Mloddiloddi

Warum wird college als Falsch gekennzeichnet, wenn ihr es sogar als Lösung angebt???

Vor 1 Jahr
Lerne Englisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.